Zum Inhalt springen

RAKU-Ofen selberbauen


 
Alle Workshop´s(auch Individualtermie) finden ab April 2024 statt.
 
 
Von März bis Oktober, biete ich jeden Monat einen festen Termin an. In diesem Zeitraum können auch Individualtermine vereinbart werden.
 
Die Workshops finden immer im Freien statt, deswegen sollte das Wetter einigermaßen gut sein(insbesondere trocken),
 
im Anschluß an die Fertigstellung des Ofens wird immer ein Probebrand durchgeführt.

 
Bitte beachten Sie die nachfolgenden Hinweise:
 
— Individualtermine bitte mindestens 4 Wochen vorher anfragen/vereinbaren.
 
— Veranstaltungstag, außer für Individualtermine, ist immer Samstag, Beginn: 11:00 Uhr Ende: 18:30 Uhr.
 
— Workshoppreis: incl. Getränken und kleinem Imbiss: 150.- Euro
 
— Benötigte Werkzeuge, Akkuschrauber, Lochsäge und Kombizange werden zur Verfügung gestellt.
 
— Individualterminanfragen bitte unter der Mailadresse: veranstaltungen(at)petersseite.info, Betreff: RAKU-Ofenbau -Individual-.
 
— Maximale Teilnehmerzahl, für alle Workshops, 3 Personen.

Ich biete 3 Möglichkeiten, einen RAKU-Ofen zu bauen.
– RAKU-Ofen aus einem Stahlfass –
 
+ 1 Metallfass, mind. Durchmesser 50cm. Mit abnehmbarem Deckel.
 
Da dieses Fass mit einer Mineralfasermatte ausgekleidet wird, reduziert sich der „Brennraumdurchmesser“,entsprechend der Dicke der Matte.
Das Fass sollte nicht höher als 60 cm sein, da die Mineralfasermatte 60cm breit ist.
 
+ Mineralfasermatte, Temperaturbeständig bis mind. 1200° C, 60cm breit, 3,8cm ODER 5cm dick und bei einem Fassdurchmesser von 50 cm, mind. 3 Meter lang ist.
 
Die Länge errechnet sich aus Fassdurchmesser (in cm) * 3,14 + 2 x Fassdurchmesser(für Deckel und Boden des Fasses).
 
+ 2 Schamottsteine ca. 20cm x 10 cm.
 
+ 1 Ofenplatte, gelocht. 36cm x 25cm x 1,5cm.
 
+ 2 Feuerleichtsteine, Größe: 23 cm x 11,4 cm x 6,5 cm. Auf diese wird die Ofenplatte gelegt.
 
+ Kanthaldraht, 2mm dick, 2m lang.
 
+ 14 Keramikknöpfe, Durchmesser ca. 5cm mit 2 Löchern.
 
Die Befestigung der Mineralfasermatte im Fass und am Deckel, erfolgt mittels Kanthaldraht.
 
+ 1 RAKU-Brenner kpl.mit Druckregler und 2m Schlauch.
 
++ Optional, Schlauchbruchsicherung.
++ Optional, Temperatursicherung für Brenner.
 
+ 1 Multimeter mit Temperaturmessung bis mind. 1000° C.
 
+ 1 Temperaturfühler NiCrNi, bis 1200ºC, Länge 16 cm, Ø 9 mm.
 
– RAKU-Ofen aus Zinkeimer –
 
Dieser Ofen wird standardmäßig mit Holz befeuert.
 
>+ 1 Zinkeimer, 20 l. Mit abnehmbarem Deckel.
 
Da dieser Eimer mit einer Mineralfasermatte ausgekleidet wird, reduziert sich der „Brennraumdurchmesser“,entsprechend der Dicke der Matte.
 
+ Mineralfasermatte die, Temperaturbeständig bis mind. 1200° C, 60cm breit, 2,5 cm dick und 3 Meter lang ist.
 
+ 1 Feuerrost, 20 cm lang und 10 cm breit.
 
+ 1 Asche Auffangwanne, 20 cm lang und 10 cm breit.
 
+ Kanthaldraht, 2mm dick, 2m lang.
 
>+ 8 Keramikknöpfe, Durchmesser ca. 5cm mit 2 Löchern,
 
Diverses Kleinmaterial, wie M-Schrauben mit passenden Muttern, 1 Scharnier damit der Deckel gekippt werden kann und ein Ofenrohr, ca. 8 cm Durchmesser und 50 cm lang.
 
++ optional 1 RAKU-Brenner kpl.mit Druckregler und 2m Schlauch.
++ Optional, Schlauchbruchsicherung.
++ Optional, Temperatursicherung für Brenner.
 
+ 1 Multimeter mit Temperaturmessung bis mind. 1000° C.
 
+ 1 Temperaturfühler NiCrNi, bis 1200ºC, Länge 16 cm, Ø 9 mm.
 
– RAKU-Ofen mit „Hasendraht“ –
 
+ Mineralfasermatte, Temperaturbeständig bis mind. 1200° C, 60cm breit, 5cm dick und bei einem gewünschten Ofendurchmesser von 50 cm, mind. 3 Meter lang ist.
 
Stabiles Drahtgeflecht(für Mantel, Deckel und Boden des Ofens).
 
+ 2 Schamottsteine ca. 20cm x 10 cm.
 
+ 1 Ofenplatte, gelocht. 36cm x 25cm x 1,5cm
 
+ Kanthaldraht, 2mm dick, 2m lang.
 
+ 14 Keramikknöpfe, Durchmesser ca. 5cm mit 2 Löchern,
zur Befestigung der Mineralfasermatte am Drahtgeflecht für den Manterl, Boden und dem Deckel, mittels Kanthaldraht.
 
+ 1 RAKU-Brenner kpl.mit Druckregler und 2m Schlauch.
 
++ Optional, Schlauchbruchsicherung.
++ Optional, Temperatursicherung für Brenner.
 
+ 1 Multimeter mit Temperaturmessung bis mind. 1000° C.
 
+ 1 Temperaturfühler NiCrNi, bis 1200ºC, Länge 16 cm, Ø 9 mm.

 
Sie können sich selbstverständlich die Teile, für den jeweiligen Ofen, alle selber besorgen und zum Workshop mitbringen.
 
Alternativ, können Sie einen kompletten Bausatz, bei mir kaufen.
 
Teilen Sie mir mind. 4 Wochen vorher mit, welchen Ofen Sie bauen möchten. Ein Angebot über die Kosten, erhalten Sie umgehend. Sollte es Ihnen zusagen, besorge ich dann das Material.
 
E-Mailadesse: veranstaltungen(at)petersseite.info, Betreff: RAKU-Ofenbau -Material-.